ACTION SYSTEMS


Ausgangspunkt für die Adaptierung oder Neuentwicklung eines ACTION SYSTEMS ist meist ein herausforderndes, komplexes Vorhaben, dessen Erfolg gesichert werden soll. Dazu ist es erforderlich, dass eine größere Personengruppe ein besseres Verständnis für bestehende oder einsetzende Dynamiken bekommen. Und es gilt den Einfluss zu erkennen, den Handlungen, Vereinbarungen und Strukturen darauf haben können. Natürlich soll durch ein gemeinsames Erlebnis die Verständigung erleichtert und gemeinsames Engagement forciert werden.

In einem Erstgespräch können die Rahmenbedingungen geklärt und ein passendes AS-Szenario ausgewählt werden. Innerhalb von 14 Tagen ist dann das Erstellen eines Umsetzungsplans möglich. Danach hängt der Programmbeginn primär vom Ausmaß der gewünschten Adaptierungen, der Teilnehmerzahl und der Verfügbarkeit entsprechender Räumlichkeiten ab. 

Wie aus der Sicht der Teilnehmenden die einzelnen Schritte eines ACTION SYSTEMS - Programms aussehen können, verdeutlicht ein Beispiel in der Interaktiven Zone dieser Website.  
Dazu ist es erforderlich sich anzumelden:
LOGIN (user: "Action",  password:  "Systems")